Seit Beginn des Schuljahres 2014/15 arbeiten wir mit Leipziger Schulen im Bereich der Schulbibliotheken und Leseräume zusammen. LEmann e.V. entsendet die Mitarbeiter*innen an die jeweilige Schulbibliothek/ den jeweiligen Leseraum. Damit ist die Öffnung, die Ausleihe etc. an der Schule möglich.

Dabei ist es ein wichtiges Anliegen aller Beteiligten an den Schulbibliotheken die Leselust für Mädchen und Jungen gleichermaßen zu fördern. Gerade die Jungen stehen den Mädchen im Nutzerverhalten deutlich nach. Hier braucht es neue Ansätze und veränderte Konzeptionen gendergerechte Angebote in der Schule zu etablieren.

aktuell beteiligte Leipziger Schulen:

  • 35. Oberschule
  • Max-Klinger-Gymnasium