Kontakt

LEMANN e.V. - Netzwerk für Jungen- und Männerarbeit

Bernhard-Göring-Straße 152 (Haus der Demokratie), 04277 Leipzig
Telefon: 0341 30 65 280
Email: info(at)lemann-netzwerk.de

Sprechzeiten:
Montag von 09:30 - 12:30 Uhr
und nach Vereinbarung

Zum Kontaktformular

 

Über den Verein

Ziele

Der LEMANN e.V. definiert sich als regionales Netzwerk für Jungen- und
Männerarbeit in der Region Leipzig. Wir verfolgen in unserer Arbeit mit Jungen und Männern einen geschlechtsreflektierenden Ansatz.

Ziel ist es über Angebote und Projekte der Jungenarbeit, Jungen und junge Männer den Raum zu eröffnen sich mit ihren Ansichten über männliche Rollen und Rollenvorbilder auseinanderzusetzen und einen authentischen und beweglichen Bezug dazu zu entwickeln.

Die Arbeit unserer MitarbeiterInnen basiert auf emanzipatorischen und partizipativen Handlungsprinzipien. Neben pädagogischen Fachkräften engagieren sich Mitglieder, PraktikantInnen, und ehrenamtliche Akteure bei der Umsetzung unserer Vorhaben und Projekte in der pädagogische Arbeit mit Jungen, z.B. bei unseren Camps, weil wir Jungen die Möglichkeit geben wollen,
unterschiedlichen "Typen", d.h. Männern aus diversen beruflichen,
familiären und kulturellen Hintergründen zu begegnen.

Die Wahrung eines achtungsvollen Umgangs miteinander ermöglicht bei diesen Zusammentreffen Aha-Erlebnisse in Bezug auf Fragen und Positionen zu männlichen Identitäten, die für alle Beteiligten neue Perspektiven zutage befördern können.

Ziel der Männerarbeit des LEMANN e.V. ist es, einen Beitrag zu leisten, integrierte Männlichkeit(en) im Leben des Einzelnen sowie im partnerschaftlichen, familiären und gesellschaftlichen Zusammenleben zu entwickeln und zu stärken.


Im Bereich Männerarbeit ist der LEMANN e.V. über folgenden Angebotsformen aktiv:

  • Projekt MännerHaus Leipzig
  • Männerstammtisch Leipzig (In Kooperation mit der VHS Leipzig)
  • Begleitung von Männergruppen

Der LEMANN e.V. ist Mitglied in verschiedenen regionalen und überregionalen Netzwerken und Dachverbänden vertreten, wie z.B.:

  • AG Freie Träger Leipzig
  • AK elure, Leipzig
  • Parität Sachsen
  • LAG Jungen- und Männerarbeit Sachsen
  • Paritätischen Wohlfahrtsverband Sachsen

Leitbild

Leitbild

Zum Ereignis des zehnjährigen Bestehens des LEMANN e.V. haben wir unter Beteiligung von Mitgliedern, Team und Vorstand unser Profil als Organisation geschärft. Ergebnis dieses Prozesses ist ein Leitbild, das unsere Erfahrungen aus der 10-jährigen Vereinsarbeit sowie unsere Visionen und Zielrichtungen für die Zukunft abbildet:

Wir orientieren unser Handeln an der Würde jedes Menschen* und wir begegnen ihnen respektvoll und unterstützend.

Wir sehen Jungen* und Männer* als Ausgangs- und Mittelpunkt unserer geschlechterreflektierenden Arbeit.

Wir fördern die Gleichberechtigung von Männern* und Frauen*, indem die Unterschiede zwischen ihnen, die auch als Ergebnisse von Prozessen der Sozialisation, Gender sowie aus ihrer Historizität heraus verstanden werden, im sozialpädagogischen Handeln berücksichtigt werden.

Wir unterstützen die Sensibilisierung für Geschlechterrollen in der Gesellschaft und tragen zur kritischen Reflexion bzw. zum Aufbrechen dieser bei.

Wir sind Netzwerkpartner und Interessenvertreter für jungen- und männerspezifische Anliegen und Themen und bieten darüber hinaus interessierten Jungen* und Männern* eine Plattform für Austausch und Reflektion zu diesen Themen.

Wir sind für junge Männer*, Männer* jeden Alters und Väter* bei ihrer individuellen Entwicklung einer selbstbewussten, positiven männlichen Identität in allen Lebensphasen ein anregender, unterstützender und freundschaftlich-begleitender Partner.

Wir verstehen Jungenarbeit als Spezialisierung des gesetzlichen Auftrages gem. § 9 Abs. 3 SGB VIII  als eine professionelle, konzeptionell begründete und geschlechter-reflektierende Begleitung von Jungen und jungen Männern bei der Entwicklung ihres individuellen Junge- und Mann-Seins.

Wir bieten ein vielseitiges Angebot von ganz persönlichen Gesprächs- und Begegnungsformen zwischen Männern* bis zu individuellen Beratungen an.

Wir ermöglichen mit öffentlichen Veranstaltungen, Projekten und Pressearbeit einen Einblick in männliche Lebenssituationen und Lebenskonzepte, die sie in Familie, Beruf und Gesellschaft einbringen.

Wir bringen männliche Sichtweisen und Erwartungen in die aktuelle Genderdebatte ein. Dies sehen wir als einen wesentlichen und notwendigen Beitrag, ein gleichwertiges und gleichberechtigtes gesellschaftliches Miteinander von Männern* und Frauen* zu entwickeln.

Wir lehnen Sexismus - als Fortführung von Vorurteilen durch Geschlechterrollen in der Gesellschaft - in allen Facetten des Lebens ab und unterstützen eine kritische Reflexion in der gesellschaftlichen Debatte.

Wir lehnen Rassismus, Antisemitismus und alle anderen Formen gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit  -  die zu Diskriminierung, Ausgrenzung und Gewalt führen -  ab.

Wir unterstützen Jungen* und Männer* bei der Entdeckung ihrer Individualität und Vielfalt in allen Facetten ihres  Lebens.

Wir sind in der Region Leipzig aktiv.

Wir sind eine Gemeinschaft von Männern* und Frauen* im Haupt- und Ehrenamt.